Inseln und Inselgruppen in der Karibik
Alles Wissenswerte über die karibischen Inseln
 
   

Aruba

Aruba

Aruba ist eine der drei ABC-Inseln in der südlichen Karibik, 25 Kilometer nördlich von Venezuela gelegen. Sie ist einer der drei gleichberechtigten Königreichsteile des Königreiches der Niederlande (die anderen sind die Niederländischen Antillen und die eigentlichen Niederlande in Europa). Wie die anderen Landesteile hat auch Aruba eine eigene Verfassung und Regierung. Sie genießt vollkommene innere Autonomie.

Geographie

Aruba ist die westlichste und kleinste der drei ABC-Inseln. Sie ist überwiegend flach, max. 30 km lang und max. 9 km breit. Der höchste Berg ist der Jamanota mit 188 m. Den Westen der Insel zeichnen kilometerlange weiße Strände aus, während der Osten durch teilweise bizarre Felsküsten geprägt ist.
 

Sprache

Verbreitete Sprachen sind Niederländisch (Amtssprache) und Englisch

Einreisebestimmungen.

Deutsche Touristen benötigen zur Einreise lediglich einen Pass, der nach Rückkehr noch mindestens sechs Monate gültig sein muss.

Videos

Eine kleine Videoauswahl erhalten Sie HIER

Hotelempfehlungen

Sie suchen ein nettes Hotel oder eine nette Pension? Sie suchen ein preisgünstiges Appartement für Langzeitmiete? Hier werden Sie fündig.

Urlaubstipps von Menschen, die schon mal auf Aruba waren

Schreiben Sie uns ein paar Zeilen, wenn Sie die Insel kennen und anderen Interessierten ein paar gute Tipps mit auf den Weg geben können. Wir freuen uns über jede Zuschrift.



 

Surfer