Inseln und Inselgruppen in der Karibik
Alles Wissenswerte über die karibischen Inseln
 
   

Saint Vincent und die Grenadinen

St. Vincent und die Grenadinen

St. Vincent und die Grenadinen ist ein unabhängiger Inselstaat im Commonwealth of Nations.

Geopraphie

Der Staat liegt in der Karibik im Bereich der westindischen Inseln und umfasst die Insel St. Vincent und die 32 Inseln der nördlichen Grenadinen, die zu den Kleinen Antillen gehören. Grenada, Carriacou und Petite Martinique gehören nicht dazu. Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Kingstown.
 

Bevölkerung

Der größte Teil der Bevölkerung setzt sich aus ca. 65,5 % aus Schwarzafrikanischer Herkunft und aus ca. 19 % Mulatten zusammen. Außerdem gibt es 5,5 % Inder und 3,5 % Weiße. Insgesamt leben etwa 117.000 Einwohner im Inselstaat. Nach dem Stand 2002 leben 43 % der gesamten Bevölkerung auf dem Land, die restlichen 57 % dagegen in der Stadt.

Sprachen

Amtssprache ist Englisch

Einreisebestimmungen

Deutsche Touristen benötigen zur Einreise lediglich einen Pass, der nach Rückkehr noch mindestens sechs Monate gültig sein muss.

Videos

Eine kleine Videoauswahl erhalten Sie HIER

Urlaubstipps von Menschen, die schon einmal auf St. Vincent waren

Schreiben Sie uns ein paar Zeilen, wenn Sie die Insel kennen und anderen Interessierten ein paar gute Tipps mit auf den Weg geben können. Wir freuen uns über jede Zuschrift.



 

Surfer